Kulturstiftung Hohenlohe
22.08. - 02.09.
Kloster Schöntal
Schirmherrschaft Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth | Künstlerische Leitung Prof. Petru Munteanu | Organisatorische Leitung Markus Meyer

CONCERTINO Ensemble

Künstlerische Leitung: Prof. Petru Munteanu

Das CONCERTINO Ensemble wurde 1986 vom international bekannten Geiger und Hoch­schul­professor Petru Munteanu mit dem Ziel gegründet, auch außerhalb der Hochschulausbildung das Ensemblespiel zu fördern und jungen hochbegabten Instrumentalisten zu ermöglichen, Konzert- und solistische Erfahrungen zu sammeln. Durch seinen Gründer, Prof. Petru Munteanu, dem künstlerischen Leiter des Internationalen Wettbewerbs für Violine der Kulturstiftung Hohenlohe und der Internationalen Meisterkurse in Kloster Schöntal, ist das Ensemble besonders eng mit dem „Hohenloher Kultursommer“ verbunden und seit 1987 regelmäßig in Hohenlohe zu Gast. Mehrere Generationen junger Musiker sind dem Ensemble bereits entwachsen undstehen selbständig im Berufs- und Konzertleben. Seit 1996 ist das Ensemble an der Hochschule für Musik und Theater Rostock und seit 2012 an Leopold Mozart Zentrum Augsburg angesiedelt.

Entscheidend für den Charakter des CONCERTINO-Ensembles ist, dass es ohne Dirigenten musiziert. Dies erlaubt eine sehr vielseitige Gestaltung der Konzertprogramme und fördert das Gefühl der Gemeinsamkeit und die eigene musikalische Verantwortung der Spieler. Das Repertoire ist sehr vielseitig: durch Verkleinerung bzw. Erweiterung der Besetzung lassen sich zahlreiche Werke von Duos bis hin zu großen Kompositionen für Streichorchester vom Barock bis zur Moderne aufführen. Einige junge deutsche Komponisten haben für das Ensemble Transkriptionen großer virtuoser Werke für eine Streicherbesetzung geschrieben, die mit großem Erfolg aufgeführt wurden.

Viele der Mitglieder sind Preisträger großer internationaler Wettbewerbe, kennen Liveauftritte in Funk und Fernsehen und werden regelmäßig in auswärtige Konzertreihen eingeladen. Das „CONCERTINO-Ensemble“ war zu Gast bei bekannten Festivals und musizierte bereits in mehreren Ländern Europas (u.a. in Bolschoi Saal in Moskau) und in den USA. Die Tourneen nach Italien, Rumänien, Russland, Frankreich und in die USA waren sehr erfolgreich. Ein erste CD-Einspielung ist 1997 erschienen, eine weitere 2004. 2015 werden zwei neuafgenommene CD´s erscheinen. 2016 ist eine CD mit Werke von Mozart (Solisten: Baiba Skride und Julius Berger).

Kontaktadresse:

c / o Prof. Petru Munteanu
Keltenstr. 12, D-86199 Augsburg
Tel.: 0049 – 821-5088 8867
E-mail: Petru.Munteanu@gmx.de

Aktuelle Informationen erhalten Sie über Menupunkt: CONCERTINO 2019