Kulturstiftung Hohenlohe
22.08. - 02.09.2019
Kloster Schöntal
Schirmherrschaft Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth
Künstlerische Leitung Prof. Petru Munteanu | Organisatorische Leitung Markus Meyer

Preisträger 2011

 
Sonderpreis „colla parte“ für die Klavierbegleitung – gestiftet von Frau Prof. Dr. Viorica Radoi
                 Margo KOLAYAN
                 Vaclav MACHA
1. Altersgruppe
1. Preis : Seung Hee LEE, Korea
2. Preis : Anna TANAKA, Japan
3. Preis :  wurde nicht vergeben
4. Preis : Malina CIOBANU, Rumänien
5. Preis : Gregoire GIRARD, Frankreich
 
Sonderpreis „Barock“ – für die beste Interpretation des vorgeschriebenen Werkes des Barocks
                 Gregoire GIRARD
Sonderpreis „Sonate“ – für die beste Interpretation der vorgeschriebenen Sonate
                 Anna TANAKA
Sonderpreis „Virtuos“ – für die beste Interpretation der frei gewählten virtuosen Komposition
                      Seung Hee LEE
Sonderpreis „Violin-Bogen“ – gestiftet von der Fa. Herbert Wanka
                 Malina CIOBANU
Sonderpreis „Teilnehame am Meisterkurs Schöntal 2012“
                 Nazigul ZHANAZAROVA
2. Altersgruppe
1. Preis :  Yukino NAKAMURA, Japan
2. Preis :  Yookyung KANG, Korea
3. Preis :  wurde nicht vergeben
4. Preis :  Alexandra BUCHOLC, Polen
5. Preis :  Madina ADAMOVA, Kasakhstan
                Pin-Jou CHU, Taiwan
                Julie SVECENA, Tschechische Republik
Sonderpreis „Bach“ – für die beste Interpretation des vorgeschriebenen Werkes von Bach
                Yukino NAKAMURA
Sonderpreis „Sonate“ – für die beste Interpretation der vorgeschriebenen Sonate
                 Madina ADAMOVA
Sonderpreis „Virtuos“ – für die beste Interpretation der frei gewählten virtuosen Komposition
                 Yookyung KANG
Förderpremien als Finalist
                 Anny Yen-Ho CHEN
                 Paulina KRAUTER
                     
3. Altersgruppe
1. Preis : Ioana Cristina GOICEA, Rumänien
2. Preis : Evgenia LUBIANTCEVA, Russland
3. Preis : Mao ZHAO, V. R. China
4. Preis : wurde nicht vergeben
5. Preis : Isabell MENGLER, Deutschland
Sonderpreis „Bach“ – für die beste Interpretation des vorgeschriebenen Werkes von Bach
                 Isabell MENGLER
Sonderpreis „Sonate“ – für die beste Interpretation der vorgeschriebenen Sonate
                 Evgenia LUBIANTCEVA
Sonderpreis „Virtuos“ – für die beste Interpretation der frei gewählten virtuosen Komposition
                 Mao ZHAO
Sonderpreis der EMCY
                 Isabell Mengler
Reinhold Würth Förderpreis – zweckgebunden zu weiteren Ausbildung
                 Ioana Cristina GOICEA, Rumänien
Förderpremien als Finalist
                 Elvira van GRONINGEN
                 Young Seo KIM