Kulturstiftung Hohenlohe
22.08. - 02.09.2019
Kloster Schöntal
Schirmherrschaft Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth
Künstlerische Leitung Prof. Petru Munteanu | Organisatorische Leitung Markus Meyer

PREISTRÄGER 2015

 

Sonderpreis für die Kammermusikalische Leistung – gestiftet von Frau Prof. Dr. Viorica Radoi

                 Wassili WOHLGEMUTH – 1. Altersgruppe

 

1. Altersgruppe

1. Preis :  Hina MAEDA, Japan

2. Preis :  Shihan WANG, V. R. China

3. Preis :   Nakyung KANG, Korea

4. Preis :   Da Yoon YOU, Korea

                 Kaixiang WANG, V. R. China

5. Preis :  wurde nicht vergeben

 

Sonderpreis „Barock“ – für die beste Interpretation des vorgeschriebenen Werkes des Barocks

                 Shihan WANG, V. R. China

Sonderpreis „Sonate“ – für die beste Interpretation der vorgeschriebenen Sonate

                 Nakyung KANG, Korea

Sonderpreis „Virtuos“ –  für die beste Interpretation der frei gewählten virtuosen Komposition

 

                    Hina MAEDA, Japan
Förderpremien als Finalist

                 Yi Xuan REN, V. R. China
Salomé BONNEMA, Niederlande

2. Altersgruppe

1. Preis :   Honoka KIKUKAWA, Japan

2. Preis :   Felicitas SCHIFFNER, Deutschland

3. Preis :   Lindsey Jelin LEE, Korea/USA
Agafiya GRIGORYEVA, Russland

4. Preis :   Carolin LINDNER, Deutschland

5. Preis :   wurde nicht vergeben

 

Sonderpreis „Bach“ – für die beste Interpretation des vorgeschriebenen Werkes von Bach

                 Carolin LINDNER, Deutschland

Sonderpreis „Sonate“ – für die beste Interpretation der vorgeschriebenen Sonate

                 Lindsey Jelin LEE, Korea/USA

Sonderpreis „Virtuos“ –  für die beste Interpretation der frei gewählten virtuosen Komposition

                 Honoka KIKUKAWA, Japan

Sonderpreis „Violin-Bogen“ – gestiftet von der Fa. Herbert Wanka

                 Agafiya GRIGORYEVA, Russland

 

Förderpremien als Finalist

                 Ningjie HUANG, V. R. China

                 Eliane Caroline MENZEL, Deutschland

                                

3. Altersgruppe

1. Preis :   Se TCOI, Russland

2. Preis :   Asako FUKUDA, Japan

3. Preis :   Juliette ROOS, Großbritannien

4. Preis :   Iora KAMA, Japan

5. Preis :   wurde nicht vergeben

 

Sonderpreis „Bach“ – für die beste Interpretation des vorgeschriebenen Werkes von Bach

                 Asako FUKUDA, Japan

Sonderpreis „Sonate“ – für die beste Interpretation der vorgeschriebenen Sonate

                 Se TCOI, Russland

Sonderpreis „Virtuos“ – für die beste Interpretation der frei gewählten virtuosen Komposition

                 Juliette ROOS, Großbritannien

Sonderpreis der EMCY

                 Se TCOI, Russland

 

Förderpremien als Finalist

                 Veronique De RAEDEMAEKER, Belgien

                 Victoria VOLODINA, Russland

                

Reinhold Würth Förderpreis – zweckgebunden zu weiteren Ausbildung

                 Hina MAEDA, Japan – 1. Altersgruppe