Kulturstiftung Hohenlohe
22.08. - 01.09.2024
Kloster Schöntal
In memoriam an Professor Petru Munteanu
English

Wettbewerbsbestimmungen

Die Zahl der eingeladenen Teilnehmer wird insgesamt auf ca. 65 begrenzt.
Gewinner der 1. Preise vorangegangener Wettbewerbe werden für dieselbe Altersgruppe nicht mehr zugelassen.

Die Videoaufnahmen, die mit der Bewerbung einzureichen sind, werden ausschließlich zur Bestimmung der Zulassung zum Wettbewerb verwendet.

Der Wettbewerb besteht aus drei Prüfungen, die alle in Kloster Schöntal stattfinden:
1. Auswahlprüfung
2. Auswahlprüfung
Finale

Alle Prüfungen sind öffentlich

Die Preisträger verpflichten sich, ihre Preise persönlich entgegenzunehmen und an allen Veranstaltungen, die in unmittelbarer Verbindung mit der Preisvergabe stehen, ohne Honorar mitzuwirken.

Alle nach der 1. Auswahlprüfung ausgeschiedenen Teilnehmer erhalten ein Teilnahmediplom. Die Teilnehmer, die nach der 2. Auswahlprüfung ausscheiden, erhalten ein Ehrendiplom.

Ausgeschiedene Teilnehmer können als Zuhörer am weiteren Wettbewerb teilnehmen. Sie werden auf Wunsch die Gelegenheit erhalten, mit Jurymitgliedern über ihren Vortrag zu sprechen. Die Anwesenheit von Eltern und Lehrern beim Gespräch ist möglich und erwünscht.

Alle Teilnehmer sind verpflichtet, Audio- und Videoaufnahmen kostenlos in allen Phasen des Wettbewerbs zu gestatten. Auf Wunsch und Kosten der Teilnehmer können Kopien dieser Aufnahmen angefertigt werden.

Für Schäden an Instrumenten bzw. deren Verlust während des Aufenthaltes im Kloster Schöntal kann der Veranstalter keinerlei Haftung übernehmen.

Schirmherrschaft Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth
Künstlerische und Organisatorische Leitung Marcus Meyer und Irina Munteanu
WÜRTH GmbH Stiftung WÜRTH ebm Papst Sparkasse GEWA Strings